Dachstuhlbrand in Reitzenhain 30.07.2012
Dachstuhlbrand am 30.07.2012 in Reitzenhain

Am 30. Juli wurden wir um 10:39 Uhr zu einem Dachstuhlbrand nach Reitzenhain alarmiert. Aufgrund der Löschwasserverhältnisse verließ nach 3 min unser
SW 2000 das Gerätehaus zuerst. Eine Minute später folgte dann das LF 10/6.
Unsere Aufgabe bestand darin eine Wasserversorgung vom Grenzbach aufzubauen. Mehr als 60 B Schläuche wurden mit dem Schlauchfahrzeug verlegt. Gleichzeitig übernahm die Gruppe des Löschfahrzeuges die Brandbekämpfung mit der FF Reitzenhain. Dabei gingen beide Angriffstrupps zum Innenangriff vor. 
Über die Drehleiter der FF Marienberg wurde der Außenangriff im hinteren Bereich des Gebäudes durchgeführt. Parallel dazu wurde das Dach geöffnet um direkt an den Brandherd zu gelangen.

Gegen 14:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. 

FF Satzung:

SW 2000 1:2
LF 10/6 1:8
MTW 1:5 

FF Reitzenhain, FF Steinbach, FF Marienberg, FF Kühnhaide, FF Rübenau, FF Olbernhau (Technische Einsatzleitung), DRK, Polizei, KBM

Ein herzlicher Dank gilt allen Betrieben die Kameraden der Feuerwehr beschäftigen und im Einsatzfalle freistellen. Trotz der ungünstigen Uhrzeit und den Ferien konnten wir auf genügend Kameraden zurück greifen.

( siehe weiter unten, Zeitungsbericht der BILD Chemnitz )













Bilder : Bernd März (Freie Presse)






Foto: Matthias Leipnitz
Text : BILD

letzte Aktualisierung
 
Sonntag, den 19.06.2016
Feuerwehr Satzung auf Facebook
 
nächster Dienst
 
Dienstag
28.06.2016 | 19:00 Uhr
Ausbildung - Wasserentnahme
(offene Gewässer)

Dienstag
12.07.2016 | 19:00 Uhr
Ausbildung - Hirtstein
nächster Jugendfeuerwehrdienst
 
Montag
20.06.2016 | 17:00 Uhr
Vorbereitung KLV

Montag
08.08.2016 | 17:00 Uhr
Ausbildung Waldbrand
Wetter
 
Unwetterwarnungen
 



MeineFW.de - Die Feuerwehr Community!

 
Copyright © 2007-2015 Freiwillige Feuerwehr Satzung. Alle Rechte vorbehalten. - Auf unserer Seite waren schon 139462 Besucher (508180 Hits)