Scheunenbrand in Kühnhaide 23.12.2011

Scheunenbrand am 23.12.2011 in Kühnhaide

Kurz vor dem heiligen Abend wurden wir am 23.12.2011 um 21:51 Uhr zu einem Scheunenbrand nach Kühnhaide alarmiert. Keine vier Minuten später verlies unser LF 10/6 sowie MTW und SW 2000 das Gerätehaus Richtung Einsatzort. Als wir an der Einsatzstelle ankamen stand die Scheune bereits in Vollbrand. Unsere Aufgabe bestand darin die Wasserversorgung über lange Wegestrecke zu sichern. Über 1800 Meter B- Leitung wurden verlegt. Das LF 10/6 leuchtete die Einsatzstelle aus und übernahm die Belüftung des Gebäudes per Überdrucklüfter. Menschen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Gegen 2 Uhr am 24.12.2011 verließen wir den Einsatzort und fuhren ins Gerätehaus zurück. Kurz vor 4 Uhr meldeten wir uns wieder Einsatzbereit.

FF Satzung:

LF 10/6           1:8
SW 2000         1:2
MTW               1:8
Privat Pkw       2 Kameraden

Eingesetzte Kräfte gesamt:

FF Marienberg mit LF 16/12, TLF 16/25; GTLF; ELW DL 23/12 24 Kameraden
FF Kühnhaide, Rübenau, Reitzenhain, Satzung, DRK und Polizei






























 
Bilder : Jan Görner (Freie Presse)

letzte Aktualisierung
 
Sonntag, den 19.06.2016
Feuerwehr Satzung auf Facebook
 
nächster Dienst
 
Dienstag
28.06.2016 | 19:00 Uhr
Ausbildung - Wasserentnahme
(offene Gewässer)

Dienstag
12.07.2016 | 19:00 Uhr
Ausbildung - Hirtstein
nächster Jugendfeuerwehrdienst
 
Montag
20.06.2016 | 17:00 Uhr
Vorbereitung KLV

Montag
08.08.2016 | 17:00 Uhr
Ausbildung Waldbrand
Wetter
 
Unwetterwarnungen
 



MeineFW.de - Die Feuerwehr Community!

 
Copyright © 2007-2015 Freiwillige Feuerwehr Satzung. Alle Rechte vorbehalten. - Auf unserer Seite waren schon 131017 Besucher (469333 Hits)