Atemschutzübungsanlage 05.10.2011


Belastungstest für Atemschutzgeräteträger


6 Kameraden unserer Feuerwehr absolvierten am 05.10.2011, im Feuerwehrtechnischen Zentrum Marienberg, den jährlichen Belastungstest für Atemschutzgeräteträger.

Informationen zum jährlichen Belastungstest für Atemschutzgeräteträger
:

Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren werden regelmäßig auf ihre Belastungsfähigkeit untersucht. Die Untersuchung besteht aus der ärztlichen Tauglichkeitsuntersuchung G 26/3 und die jährliche Belastungsübung, die in einer Atemschutzübungsanlage durchgeführt wird.


Atemschutzübungsanlage:

- Endlosleiter 20 m
- Schlaghammer 2 x je 10 Züge 15 kg
- Laufband 100 m
- Kriech- und Orientierungsstrecke 60 m

mit Hindernisses wie das Begehen von Höhenstufen, Engstellen, schiefer Ebene, Industrietank, Rohrdurchlass,  Wärmeschleuse vernebelt, Kriech- und Orientierungsstrecke (vernebelt bei ca. 50°C) abgedunkelter Raum mit Brandgeräuschen

Textquelle: FF Marienberg



 









letzte Aktualisierung
 
Sonntag, den 19.06.2016
Feuerwehr Satzung auf Facebook
 
nächster Dienst
 
Dienstag
28.06.2016 | 19:00 Uhr
Ausbildung - Wasserentnahme
(offene Gewässer)

Dienstag
12.07.2016 | 19:00 Uhr
Ausbildung - Hirtstein
nächster Jugendfeuerwehrdienst
 
Montag
20.06.2016 | 17:00 Uhr
Vorbereitung KLV

Montag
08.08.2016 | 17:00 Uhr
Ausbildung Waldbrand
Wetter
 
Unwetterwarnungen
 



MeineFW.de - Die Feuerwehr Community!

 
Copyright © 2007-2015 Freiwillige Feuerwehr Satzung. Alle Rechte vorbehalten. - Auf unserer Seite waren schon 131477 Besucher (472288 Hits)